StartseiteDialogÜber unsKontaktSuchen

Bübchen Posterpreis für Wissenschaft & Praxis – Ausschreibung 2019




Liebe Hebammen, Hebammenschülerinnen und Hebammenstudentinnen,

Bübchen fördert das Hebammenhandwerk, würdigt Ihre wissenschaftliche Arbeit sowie praktische Erfahrung und unterstützt Ihre Fortbildung. Daher stiftet Bübchen den BÜBCHEN Posterpreis für Wissenschaft & Praxis.

Der Einsendeschluss ist am 1. Oktober 2019.

Wer kann teilnehmen?

Hebammen, Hebammenschülerinnen und Hebammenstudentinnen können ein Poster zu ihrer wissenschaftlichen oder praktischen Arbeit einreichen.

Alle Informationen zu den Teilnahmemodalitäten haben wir hier für Sie zusammengestellt: Die Teilnahme.

Welche Themen können eingereicht werden?

Das Thema des Posters kann sich mit allen Gebieten der Hebammenarbeit beschäftigen und soll einen Beitrag zur Weiterentwicklung von Fürsorge, Schutz und Pflege für Mutter, Kind oder die Familie leisten.

Die wissenschaftliche Arbeit kann im Rahmen der Ausbildung entstanden und darf nicht älter als drei Jahre sein. Ebenso kann ein Poster zu Erkenntnissen aus der praktischen Tätigkeit, die auf den Erfahrungen des Berufsalltags beruhen, eingereicht werden.

Hilfreiche Tipps zur Postererstellung haben wir hier zusammengefasst: Das Poster.

In welchen Kategorien kann eingreicht werden?

Sie können Ihr Poster in folgenden Kategorien einreichen:

  • Kategorie „Wissenschaftlich“: zur Vorstellung von Projekt-, Haus-, Studien-, Bachelor-, und Masterarbeiten
  • Kategorie „Praktisch“: zur Vorstellung von Erkenntnissen aus der Praxis bzw. dem Arbeitsalltag


Was gibt es zu gewinnen?

Es gibt eine Siegerprämie sowie eine Unterstützung Ihrer Aus- und Weiterbildung aus dem Bübchen Fortbildungsfonds und die Arbeiten werden ggf. publiziert. (Die Bewerberinnen sollten bei Interesse der Redaktion bereit sein, einen Fachartikel zu verfassen und zu publizieren.)

  • Kategorie „Wissenschaftlich“: 500 € Siegerprämie + 500 € aus dem Bübchen Fortbildungsfonds
  • Kategorie „Praktisch“: 500 € Siegerprämie + 500 € aus dem Bübchen Fortbildungsfonds


Wer bewertet?

Die Auswahl der Preisträgerinnen erfolgt durch eine fachkundige und unabhängige Jury aus Expertinnen und Experten.

Mitglieder der Jury: Rebecca Englert (Hebammenarbeit), Susanne Mack (Hebammenarbeit), Univ.-Prof. Dr. med. Werner Rath (Geburtshilfe und Gynäkologie), Dorothea Zeeb (Hebammenarbeit)

Weitere Informationen zur Jury finden Sie hier: Die Jury.

Wann und wo einsenden?

Bitte senden Sie Ihre Arbeit zusammen mit dem Bewerbungsbogen
bis 1. Oktober 2019 per E-Mail an:
buebchen-posterpreis@thieme.de



 
©2018 B.F.G.
Impressum
Datenschutzerklärung